Fettstoffwechsel2017-01-19T14:16:20+00:00

Fettstoffwechselstörung

Erhöhte Blutfettwerte sind weit verbreitet. Bei etwa einem Drittel der deutschen Bevölkerung ist das Gesamtcholesterin erhöht und bei weiteren 40 % risikoverdächtig. Männer sind häufiger betroffen. Besonders stark erhöhte Cholesterinwerte sind ein gesicherter Faktor für die Entstehung von Arteriosklerose und koronaren Herzkrankheiten.

Die Konzentration der Lipide im Blut ist in hohem Maße von der Ernährung und vom Ausmaß des Übergewichts abhängig.

Ein gesunder Lebensstil mit Nikotinverzicht, Einschränkung der Alkoholzufuhr und regelmäßiger körperlicher Bewegung stellen mit die Grundlagen der Behandlung dar.